Yachtzentrum-Harburg
Yachthafen

Home

20.09.2018

Yachthafen Harburg

Der Yachthafen-Harburg liegt im einzigen tidefreien Seeschiffshafen Hamburgs, dem Harburger Binnenhafen.

Zudem ist die Schleuse zwischen Süderelbe und Hafen rund um die Uhr besetzt. Dadurch haben Sie jederzeit die Möglichkeit ohne große Planung und Abhängigkeit einen Törn zu unternehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

News und Aktuelles

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

20.09.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Im Rahmen einer Veranstaltung in Harburg wird die Harburger Hafenschleuse am 21.09.2018 in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr gesperrt.

Die Schleuse ist besetzt und erreichbar. Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr können die Schleuse im Einsatzfall passieren.

Da uns nicht alle Kunden namentlich bekannt sind, geben Sie diese Info gern an alle Schiffsführer in ihrem Umfeld weiter.

Vielen Dank für Ihr Verständnis."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

16.07.2018

Wir erhielten gestern von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund einer Baumaßnahme wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen am Mo., den  16.07.2018 (07:00 Uhr) auf 1,70m ü. NN angehoben.

Nach der Baumaßnahme am Mo, den 16.07.2018 (18:00 Uhr) wird der Wasserstand  wieder auf 1,50m ü. NN abgesenkt."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

06.07.2018

Wir erhielten gestern von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund einer Baumaßnahme wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen am Mo., den  09.07.2018 (07:00 Uhr) auf 1,70m ü. NN angehoben.

Nach der Baumaßnahme am Mi, den 11.07.2018 (18:00 Uhr) wird der Wasserstand  wieder auf 1,50m ü. NN abgesenkt."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

14.06.2018

Wir erhielten gestern von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund einer Dockung  wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen am Fr., den  15.06.2018 (07:00 Uhr) auf 1,70m ü. NN angehoben.

Nach der Dockung wird der Wasserstand  wieder auf 1,50m ü. NN abgesenkt."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

05.06.2018

Wir erhielten gestern von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Bitte beachten Sie unsere aktuelle Information zur Harburger Hafenschleuse und den Harburger Brücken für den 06. & 07.06.2018.

Aus betrieblichen Gründen kann die Harburger Hafenschleuse am 06.06. & 07.06.2018 in der Zeit von 20:00 – 6:00 Uhr nicht bedient werden. Die Harburger Brücken stehen in dieser Zeit ebenfalls nicht zur Verfügung!

Ein Kontakt zum Leitstand Harb. Hafenschleuse ist im genannten Zeitraum nicht möglich, ebenso ist UKW Kanal 13 „Harburg-Lock“ nicht erreichbar.

Lediglich eine Notfallöffnung für Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr ist gesichert, dazu bitte Kontakt über UKW Kanal 13 „Ellerholz-Lock“ oder Tel. 040 / 428 47- 4850

Da uns nicht alle Kunden namentlich bekannt sind, geben Sie diese Info gern an alle Schiffsführer in ihrem Umfeld weiter.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für Fragen zu den betrieblichen Abläufen stehe ich gern zur Verfügung."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

01.06.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aussetzung der Entgelte Harburger Hafenschleuse ab 01.06.2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
Aufgrund von umfangreichen Umbauarbeiten an der Steuerungstechnik der Harburger Hafen-schleuse kommt es ab dem 04.06.2018 zu möglichen Einschränkungen bei der Schleusung. Hierfür bitten wir Sie um Verständnis.
Im Zuge der Umbauarbeiten im Leitstand der Schleuse, erfolgt die Bedienung der Anlage über-gangsweise aus einem Container an der Schleusenkammer.
Im Anschluss an den Umbau, erfolgt aus dem „neuem“ Leitstand der Pilotbetrieb für die Fernbe-dienung einzelner Anlagen.
Für den Zeitraum des Pilotbetriebes wird ab dem 01.06.2018 auf die Erhebung von Entgelten an der Harburger Hafenschleuse verzichtet und die kostenlose Durchfahrt gewährt.
Bitte beachten Sie auch, dass der Verkauf von Einzeltickets, sowie Jahreskarten nicht mehr an der Schleuse möglich ist, diese erhalten Sie an der Tatenberger Schleuse.
Wir danken für Ihr Verständnis.
Für Fragen wenden Sie sich gern per Mail an uns unter: gregor.gehrling@hpa.hamburg.de"

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

29.05.2018

Wir erhielten gestern von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund einer Notreparatur wird die Harburger Hafenschleuse am Do, den 31.05.2018 von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr für den Schiffsverkehr gesperrt".

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

25.05.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Bitte beachten Sie unsere aktuelle Information zur Harburger Hafenschleuse im Zeitraum 04.06.18 – 14.06.18

Aus technischen Gründen stehen an der Harburger Hafenschleuse Umbauarbeiten an der Steuerung an. Hierfür ist eine Außerbetriebnahme der Schleuse für die Schifffahrt im Zeitraum Di. 12.06.18 von 10:00Uhr  bis  Do. 14.06.18 bis 16:00Uhr notwendig. Die Harburger Brücken sind hiervon nicht betroffen.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass es aufgrund der Vorbereitung auf die Umbauten im Zeitraum 04.06. – 11.06.2018 zu kurzzeitigen Behinderungen der Schifffahrt kommen kann, Vielen Dank für ihr Verständnis."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

22.05.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund von Werftarbeiten wird der Wasserstand heute im Harburger Binnenhafen auf 1,70 m ü. NN bis voraussichtlich Mi, den 23.05.18 angehoben".

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

08.05.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund einer Baumaßnahme wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen mit dem heutigen Niedrigwasser um 17:23 Uhr auf 1,30 m ü. NN abgesenkt".

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

07.05.2018

Wir erhielten am Freitag, den 04.05.18 von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund einer Dockung  wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen am Mo, 07.05.2018 (07:30 Uhr) auf 1,70m ü. NN angehoben.

Nach der Dockung wird der Wasserstand  auf 1,50m ü. NN abgesenkt."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

25.04.2018

Wir erhielten gestern von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund einer Baumaßnahme wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen mit dem heutigen Niedrigwasser um 17:44 Uhr wieder auf 1,30 m ü. NN abgesenkt. Die Baumaßnahme geht voraussichtlich bis Fr, 04.05.2018. Ich möchte insbesondere die Werften bitten, bei notwendigen Wasserstandsanhebungen dies rechtzeitig (ca. 24 h) dem Hafenamt Süd zu melden."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

21.03.2018

Wir erhielten gestern von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund von Dockungen  wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen am Mi, 21.03.2018 zum HW (19:16 Uhr) bis voraussichtlich Fr, 23.03.2018 auf 1,70m ü. NN angehoben".

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Frohe Ostern!

20.03.2018

Wir wünschen allen, Kunden, Lieferanten und Freunden

                              Frohe Ostern!

 

das Yachthafen - Team

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

15.03.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund von Werftarbeiten wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen zum heutigen Hochwasser (15.03.18, HW:15:38  Uhr) bis voraussichtlich Anfang nächster Woche (12.KW) auf 1,70 m ü.KN angehoben."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Frohes Neues Jahr!

02.01.2018

Wir wünschen allen, Kunden, Lieferanten und Freunden

                        ein Frohes Neues Jahr!

das Yachthafen Team

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

02.01.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund von Baumaßnahmen wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen mit dem heutigen Niedrigwasser um 11.28 Uhr auf 1,30 m ü. NN abgesenkt. Die Baumaßnahmen gehen über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Ich möchte insbesondere die Werften bitten, bei notwendigen Wasserstandsanhebungen dies rechtzeitig (ca. 24 h) dem Hafenamt Süd zu melden."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

mehr...