Yachtzentrum-Harburg
Yachthafen

Home

21.03.2018

Yachthafen Harburg

Der Yachthafen-Harburg liegt im einzigen tidefreien Seeschiffshafen Hamburgs, dem Harburger Binnenhafen.

Zudem ist die Schleuse zwischen Süderelbe und Hafen rund um die Uhr besetzt. Dadurch haben Sie jederzeit die Möglichkeit ohne große Planung und Abhängigkeit einen Törn zu unternehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

News und Aktuelles

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

21.03.2018

Wir erhielten gestern von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund von Dockungen  wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen am Mi, 21.03.2018 zum HW (19:16 Uhr) bis voraussichtlich Fr, 23.03.2018 auf 1,70m ü. NN angehoben".

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Frohe Ostern!

20.03.2018

Wir wünschen allen, Kunden, Lieferanten und Freunden

                              Frohe Ostern!

 

das Yachthafen - Team

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

15.03.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund von Werftarbeiten wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen zum heutigen Hochwasser (15.03.18, HW:15:38  Uhr) bis voraussichtlich Anfang nächster Woche (12.KW) auf 1,70 m ü.KN angehoben."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Frohes Neues Jahr!

02.01.2018

Wir wünschen allen, Kunden, Lieferanten und Freunden

                        ein Frohes Neues Jahr!

das Yachthafen Team

Information der HPA/Wasserbauunternehmen

02.01.2018

Wir erhielten heute von der HPA nachfolgende Mitteilung:

"Aufgrund von Baumaßnahmen wird der Wasserstand im Harburger Binnenhafen mit dem heutigen Niedrigwasser um 11.28 Uhr auf 1,30 m ü. NN abgesenkt. Die Baumaßnahmen gehen über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Ich möchte insbesondere die Werften bitten, bei notwendigen Wasserstandsanhebungen dies rechtzeitig (ca. 24 h) dem Hafenamt Süd zu melden."

Sobald uns hier weitere Informationen vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

mehr...